DistiSuisse 2021

Seit mehr als einem Jahrzehnt prämiert der Verein DistiSuisse jedes zweite Jahr die besten Schweizer Spirituosen. 

Seit Jahren steigt die Anzahl der jurierten Produkte. Immer mehr Brennereien wollen ihre Produkte beurteilen lassen. Bei der letzten Veranstaltung waren es mehr als 600 Spirituosenproben, die sich von der streng selektionierten Fachjury unter 
Leitung von Agroscope prämieren liessen. 


Immer mehr Quereinsteigerinnen und -einsteiger

In den letzten Jahren stellten die DistiSuisse-­Verantwortlichen zwei Trends fest. Zum einen der Trend zu Produkten wie Gin, Whisky und Rum. Es werden zunehmend Produkte in ­dieser Kategorie eingereicht. Mittlerweile sind auch traditionelle Schweizer Betriebe in ­dieses Geschäft eingestiegen und bringen Produkte von höchster Qualität heraus. Zum anderen stellt man fest, dass zunehmend Quereinsteigerinnen und -einsteiger den Schritt in das Destillate-Handwerk wagen. Und dies teilweise mit grossem Erfolg. Das fordert die bisherigen Anbieter heraus. Es macht die Branche vielfältiger und beweglicher.


Anmeldung und Einreichen Produkte

Informationen zur Anmeldung und zum Einreichen der Produkte folgen.


Schlussveranstaltung in Luzern

Als Höhepunkt von DistiSuisse gilt die Schlussveranstaltung mit den Preisvergaben. Wer ausgezeichnet wird, darf zu Recht stolz auf seine Leistung sein. Die Feier findet am Mittwoch, 27. Oktober 2021 in Luzern statt.

DistiSuisse