Thomas Blum, neuer wissenschaftlich-technischer Mitarbeiter Brennerei

Die Leidenschaft zum Genuss mit all seinen sensorischen als auch technischen Facetten haben Thomas Blum schon seit jeher fasziniert. Nach der Lehre als Weintechnologe bei Agroscope Extension Weinbau absolvierte der gebürtige Glarner das Bachelorstudium in Lebensmitteltechnologie an der Zürcher Hochschule für angewandte Wissenschaften in Wädenswil.

Nach über fünf Jahren als Betriebsleiter Keller eines Weinguts zog es ihn zurück zu seinen Wurzeln bei Agroscope. Seit Anfang Juni 2021 prägt er in der Forschungsgruppe Produktqualität und -innovation, als Nachfolger von Daniel Z’graggen, die wissenschaftlichen Versuchstätigkeiten für die Schweizer Spirituosenbranche mit.

Thomas Blum freut sich über die neue Herausforderung und die Zusammenarbeit mit verschiedenen Projektpartnern der Branche und darauf, einen Beitrag für die Schweizer Spirituosenkultur zu leisten.

 

Einstiegsbild: Thomas Blum, neuer Mitarbeiter Brennerei 
bei Agroscope.

Agroscope